Resilienztraining =

Stärkung des seelischen Immunsystems

Erhöhung der Stressresistenz

 

Ziel dieses Trainings  ist es, wirksamer als bisher auf ungesunden Stress zu reagieren, indem wir besondere Recourcen entwickeln und verinnerlichen die Sie im Alltag  jederzeit einsetzen können. Fähigkeiten die Sie in die Lage versetzen die Signale Ihres Körpers deutlich zu spüren, um agieren zu können bevor die Umstände und Situationen Sie ins Schleudern bringen.

Sind Sie doch einmal in die Stressfalle getappt, besitzen Sie verschiedene Wegweiser und Werkzeuge, welche  Sie wirksam und zuverlässig  wieder hinaus führen können.

 

Dieses Training wird durch Biofeedback Ihrer persönlichen Herzratenvariabilität (HRV) unterstützt.

 

 

Inhalt:

 

HRV Biofeedback um Fortschritte zu erkennen

 

 Was hat das Autonome Nervensystem mit Resilienz zu tun?

 

 "Die Feinde in meinem Kopf": Wie wir bestimmte scheinbar destruktive Gedanken erkennen, und verstehen können

 

 Achtsamkeit nach Thich Nhat Hanh

 

 Effizientes Atmen

 

 Viele Tools unter anderem aus: Somatic Experiencing, EMDR, der Kinesiologie, und dem Huna (hawaiianischer Schamanismus)

 

 Ernährung für mehr "Glückshormone" und eine bessere Funktion des Vagus- unseres Ruhe-Nervs

 

 

4 mal,  1 x pro Woche 1,5 - ca. 2 Stunden

 

Ort: Praxis Salutogenese in Pürgen

        Am Kapellenberg 19

        86932 Pürgen

 

Zeiten:  Donnerstags 16.5., 23.5., 6.6.,13.6.

jeweils 18:30-ca. 20:00

 

Anmeldeschluss: Montag den 13.5.

 

Ausgleich: 78,00

 

 

 

 

 

 

 




 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Ute Burdulis, Am Kapellenberg 19, 86932 Pürgen Tel. 08196/1418